Browsing articles in "Suchmaschinen"

Der Microsoft- Yahoo-Deal und die Folgen für SEO

Schluß mit den Gerüchten. Es ist soweit: Gestern haben Microsoft und Yahoo eine enge Zusammenarbeit für die nächsten 10 Jahre vereinbart. Und was bedeutet das jetzt? Yahoo wird seine eigene Suchmaschinenentwicklung einstellen und Suchanfragen auf den Portalen von Yahoo werden in Zukunft von Microsoft mit der Technik von Bing durchgeführt. Die Yahoo-Suche wird ab Anfang 2010 (zuerst in den USA) also exklusiv den Bing-Algorithmus von Microsoft verwendet. Continue reading »

Standard-Domain mit htaccess definieren

Hinsichtlich der Suchmaschinenfreundlichkeit einer Webseite (insbesondere der Vermeidung von Dublicate Content) sollte man als Webmaster darauf achten, dass die eigene Webseite nicht unter mehreren Adressen zu erreichen ist. Besonders im Index der Suchmaschinen sollte eine Domain nicht gleichzeitig als www.meinedomain.tld und meinedomain.tld auftauchen. Mittlerweile gibt es in den Google Webmaster Tools die Möglichkeit die bevorzugte Domain vorzuschlagen, die in den Suchergebnissen verwendet werden soll. Ich würde das als zusätzliche Maßnahme betrachten. Keinesfalls ersetzt es die Festlegung einer Standartdomain.

Es geht also darum sich auf eine Hauptdomain festzulegen und alle anderen Variationen der Webadresse auf die festgelegte Hauptdomain mit der suchmaschinenfreundlichen Weiterleitung 301 (Moved Permanently) umzuleiten. Kurz: Eine Standarddomain muss definiert werden.

Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten:

– per .htaccess (mit Mod Rewrite)

– mit PHP (ohne Mod Rewrite)
Continue reading »

Suchvorschläge in der Yahoo! Suche

Die Suchmaschine Yahoo hat seit kurzem die Suchschlitzeingabe der Yahoo Suche um eine neue Funktion erweitert, die für SEOs durchaus interessant sein könnte. Die Yahoo-Suche bietet nun bei der Eingabe von Suchwörtern andere dazu passende Suchbegriffe. Mit jedem eingegebenen Buchstaben erscheinen weitere zu der Eingabe relevante (vermutlich häufig eingegebene) Suchbegriffe. Möglicherweise ergeben sich daraus ein Paar neue Inspirationen für die Keyword-Recherche.

Eingeschränkte Backlink-Abfrage bei Yahoo

Für die Abfrage der externen Links einer Webseite ist Yahoo die am meisten gebräuchigste Suchmaschinen. Das liegt vor allem daran, dass die Abfrage bei Google keine brauchbaren Werte liefert und die ehemals gute Abfrage via Microsoft abgeschafft wurde. Wer in den letzen Wochen Abfragen bei Yahoo durchgeführt hat, mußte evtl. feststellen, dass ihm nicht alle Abfragen in der gewohnten Qualität möglich waren. Denn einige Site-Abfragen lieferten keine Ergebnisse aus. In der Seo-Szene wird spekuliert, dass nur noch registrierten Webmastern die Backlink-Abfrage Ihrer eigenen Seiten möglich sein soll.

Da die Backlink-Abfrage für Seos ein mächtiges Tool darstellt, um die Stärke einer Domain (an Hand Ihrer Backlinks) zu bemessen besteht darin ein berechtigter Grund sich Sorgen zu machen.

Andererseits bringt die Tatsache, dass andere Webmaster keine Einsicht mehr in die Linkpopularität der eigenen Webseite haben auch Vorteile mit sich, wie ich finde. Bleibt abzuwägen ob in diesem Fall die Vor- oder die Nachteile überwiegen. Die ohnehin von Anpassung und Wandel geprägte Arbeit der Suchmaschinenoptimierer wird eine Veränderung oder eine Abschaffung der Backlink-Abfrage aufjedenfall beeinflussen.

Google und das semantische Web

Bei probloggerworld.de wir auf Googles semantische Indexierung aufmerksam gemacht. Ein wichtiges und aktuelles Thema wie ich finde, denn dieser „Trend“ zeigt nicht nicht nur Googles Bemühungen, das Vorhandensein von semantisch verwandten Begriffen miteinander zu verknüpfen sondern auch neue Richtung in der Suchtechnologie einzuschlagen.

Das Prinzip der „semantische Indexierung“ geht davon aus, dass für die Bewertung eines Textes nicht mehr das häufige Vorhandensein (hohe Keyworddichte) eines Wortes (Suchbegriff) im Text relevant ist sondern das Vorhandensein von thematisch passenden Terminologien.