Browsing articles in "Page Rank"

Siloing

„Siloing“ und „Pagerank Sculpting“ sind zwei stark miteinander verknüpfte Bereiche. Zusammenfassend geht es hierbei, um den bewussten Einsatz des Nofollow-Attributs zur Steuerung der internen Verlinkung. Hierdurch soll erreicht werden, dass die interne Linkpower zielgerichtet auf bestimmte Unterseiten verteilt wird und sich durch die Verwendung des Nofollow-Attributs seperate Silos von Unterthemen bilden.
Continue reading »

Toolbar Pagerank Update 29.04.

Es ist also mal wieder soweit. Ein neues Update des Google Toolbar Pageranks ist am Laufen. Darüber berichtet wurde auch schon und zwar bei Seokratie, Sistrix und Jojo.

Ganz interessant ist die Übersicht vom „Auf-und-Ab“ einiger Artikelverzeichnisse und Social-Bookmarking-Dienste auf boeser-seo.blog.de

Teliad verzichtet auf Mindest-PageRank

Eine kleine Randnotiz zur aktuellen PageRank Diskussion:

Die Textlinkplattform Teliad hat sich nun dazu entschlossen auf einen Mindest-PageRank bei eingestellten Webseiten zu verzichten auf denen Textlinks zur Miete angeboten werden. Zur Zeit sind 36 PR-0 Seiten bei Teliad registriert. Diese Zahl dürfte sich in den nächsten Tagen/Wochen enorm erhöhen und die PR-0 Sparte mit Webseiten überschwemmt werden. Teliad hat sich dazu in einer E-Mail wie folgt geäußert:

Das primäre Ziel einer Suchmaschinenoptimierung ist es gezielt das Ranking zu erhöhen und nicht zwingend den PageRank. Der PageRank ist nur ein wichtiger Faktor von vielen. Sehr viele Profi-SEOs legen inzwischen beim Linkbuilding sogar fast gar keinen Wert mehr auf den PageRank und gehen nach Themenrelevanz und Stellenwert (=Ranking!) dieser Seiten in Google. Selbst Textlinkverweise auf neueren themenrelevanten Webseiten mit keinem PageRank oder einem PageRank-Wert von 1, können sehr effektiv sein. Wir sind davon überzeugt, dass der Trend sich zukünftig noch verstärken wird. Daher haben wir uns zu oben genannten Schritt entschlossen.

Teliad Marktplatz History:

16.Jan:   36 PR-0 Seiten
17.Jan: 396 PR-0 Seiten
18.Jan: 480 PR-0 Seiten
20.Jan: 582 PR-0 Seiten
24.Jan: 677 PR-0 Seiten
03.März: 889 PR-0 Seiten

Toolbar Pagerank Export 2008

Im Vergleich zum vorherigen Update sind dieses mal nur 76 Tage verstrichen. Das lezte Update ließ ganze 181 Tage auf sich warten. Mal später als erwartet, mal früher: So ist das eben mit dem Suchmaschinenriesen.

Was das Update betrifft, gab es natürlich wieder Gewinner und Verlierer. Unter letzteren wieder zahlreiche Webkataloge (webverzeichnis-webkatalog.de) und Artikelverzeichnisse (artikelmix.de). Was ein bisschen auffällt dabei ist die PR-Vergabe innerhalb solcher Domains. Während die Startseiten nicht selten einen letzen PR übrig behalten haben wurden Unterseiten der ersten Ebene oftmals nicht mal mehr ein PR1 zugeteilt. Die Kriterien zur Pagerank-Vergabe scheinen weiterhin einer ständigen Korrektur zu unterliegen.
Continue reading »

Vor und nach dem PageRank Update

Nachdem das lang ersehnte Pagerank Update nach über 180 Tagen endlich in Erscheinung trat, stellte sich heraus, dass viele Webmaster keinen Grund zur Freude hatten. Denn ein Großteil an Webseiten haben ein Paar Punkte Ihres PRs verloren. Wie sich diese Abstufungen unter den Angeboten der Textlinkplattform Teliad darstellt habe ich in folgender Tabelle einmal dargestellt.

Die Werte der linken Tabelle zeigen den PR-Stand des Teliad Textlink-Markplatzes ein Paar Tage vor dem Update. Die rechte Tabelle gibt vergleichsweise die PR-Werte eine Woche nach dem Update an. Der Rest spricht für sich denke ich.

Google PR Update Oktober 2007

Das lang erwartetet PageRank Update in der Google Toolbar ist gestern gestartet. Die Kriterien für die PageRank Vergabe scheinen stark verändert wurden zu sein. Mein Eindruck ist, dass sehr viele Seiten an PR verloren haben – darunter auch viele große, alte Contentprojekte wie z.B. www.abakus-internet-marketing.de.  Aktuell nur noch PR4 (vorher PR6) oder www.youtube.com mit aktuell PR3!

Ich habe mal Stichproben bei Teliad gemacht, die den PR-Verlust bei vielen Webseiten bestätigen. Welche Ansätze es zur Interpretation des Updates gibt, werde ich demnächst hier bekannt geben.

Google bestraft Linkverkäufer mit PR-Verlust

Google hat es in die Tat umgesetzt. Zahlreiche große deutsche Webseiten, haben auf Grund von Linkverkauf an PageRank verloren. U.a. dabei sind:

phpbb.de ? -> 4
zeit.de 8 -> 5
golem.de 6 -> 4
internetworld.de 6 -> 4
finanznachrichten.de 7 -> 4
netzzeimpulse.de 6 -> 4
taz.de 6 -> 4
brigitte.de 6 -> 4
hitflip.de 6 -> 4
macwelt.de 7 -> 4
chip.de 7 -> 4
de.internet.com 6 -> 4
etracker.de 9 -> 5

autoblog.com 6 -> 4
forbes.com 7 -> 5
engadget.com 7 -> 5
oblogger.net 6 -> 4
copyblogger.com 6 -> 4
joystiq.com 6 -> 4
tuaw.com 6 -> 4
searchengineguide.com 7 -> 4
seroundtable.com 7 -> 4
searchenginejournal.com 7 -> 4
johnchow.com 6 -> 4
quickonlinetips.com/6 -> 3
weblogtoolscollection.com 6 -> 4
andybeard.eu 5 -> 3
volodymyrzablotskyy.com 4 -> 2
daily.stanford.edu 9 -> 5
thecrimson.com 8 -> 4
statcounter.com 9 -> 6
washingtonpost.com 8 -> 5
blogherald.com 7 -> 4
seopedia.org 6 -> 5
weblogtoolscollection.com 6 -> 4
masternewmedia.org 7 -> 4
sfgate.com 7 -> 5
suntimes.com 7 -> 5
seo-scoop.com 6 -> 3
spap-oop.blogspot.com 5 -> 4
Onemansblog.com 8 -> 5

Das Ranking der Seiten hat sich offensichlich dabei nicht verändert. Klar jedoch dürfte sein, dass dieser Page-Rank Verlust große Auswirkungen auf das Kaufverhalten der Linkkäufer haben wird.

Es wurde sogar beobachtet, dass auch Blogs die Trigami Artikel veröffentlich haben an PR verloren haben.